Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Eröffnung: offener Bücherschrank Quartier Huben

bei der Abzweigung Thundorferstrasse/Obere Weinack

Bücher rund um die Uhr
Seit 2017 gibt es in Frauenfeld die Offenen Bücherschränke. An sieben Tagen pro Woche zu jeder Zeit können hier Bücher abgegeben und mitgenommen werden.

Die Bedingung ist, dass die Bücher in gutem, sauberen Zustand sind. Diese Büchertausch-Börsen sind keine Entsorgungsstellen, sondern dienen als Fundgrube für Leseratten.

Nun erhält auch das Quartier Huben eine 24-Stunden-Bibliothek mit dem vierten städtischen Bücherschrank an der stillgelegten Bushaltestelle beim Spital.

 

 

Daten und Zeiten

20.09.2021
15:00 Uhr