Frauenfelder Woche

Trio über Schweizer Volkslieder

Museum Rosenegg, Kreuzlingen

Konzert
Im Frühjahr 2012 gründete der Pianist Julius Asal gemeinsam mit den Brüdern Janis und David Marquard das ARCON TRIO. Im darauffolgenden Jahr gab das Ensemble sein von der Presse hoch gelobtes Debüt mit Werken von Beethoven, Schumann, Rachmaninow und Schostakowitsch. Seither tritt das ARCON TRIO mit ambitionierten Konzept-Programmen auf und positioniert sich als „kommendes Spitzen-Klaviertrio“, wie es das Göttinger Tageblatt formulierte. Ein besonderes Augenmerk legen die drei jungen Musiker darüberhinaus auf die Kammermusikliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts.

Im Museum Rosenegg sind Werke von Ludwig van Beethoven, Holmer Becker (*1955) und Frédéric Bolli (*1953) zu hören. Von Letzterem wird das eingängige „Trio über Schweizer Volkslieder“ aufgeführt, in dem sogar das „Thurgauer Lied“ zu Ehren kommt.

Es konzertieren David Marquard (Violine), Janis Marquard (Violoncello) und Julius Asal (Klavier).

Eintritt frei - Kollekte

Wir bitten um Anmeldung (Teilnehmerbegrenzung):
Kontakt oder info@museumrosenegg.ch sowie
telefonisch +41 (0) 71 672 8151 (zu den Öffnungszeiten Mi 17-19 Uhr, Fr + So 14-17 Uhr).

 

 

Daten und Zeiten

18.09.2021
17:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website