Frauenfelder Woche

Frauenfeld

CH Meisterschaft Ostschweizer Landschaftsgärtner

Altstadt

JardinSuisse Thurgau organisiert zusammen mit dem Fachverband
Landschaft Ostschweiz die Regionalmeisterschaft 2020 in Frauenfeld. Mit dabei sind acht Zweierteams.
Der Wettbewerb fi ndet in der Altstadt von Frauenfeld am Samstag 4. Juli 2020 von 7 bis 16 Uhr statt.
Die Siegerehrung ist auf 17.30 Uhr festgesetzt.

Am Wettbewerb beweisen die jungen Berufsleute, welche aus den Regionalsektionen Jardin Krischen, JardinSuisse Ostschweiz und JardinSuisse Thurgau kommen, ihr
berufl iches Können. Binnen weniger Stunden werden anspruchsvolle «Kleingärten» unter den prüfenden Blicken von Fachexperten und neugierigem Publikum, zum Leben
erweckt. Die Regionalmeisterschaft fördern bei den Teilnehmenden neben Schweiss, Nervenkitzel und Anspannung vor Allem eines: Selbstbewusstsein und Teamgeist.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen bis zu den swiss skills die Lehrabschlussprüfung bestanden haben. Auch dürfen die Teilnehmer im Wettbewerbsjahr der WorldSkills nicht älter als 21 Jahre sein.

Die Aufgabe an der Regionalmeisterschaft Während 7,5 Arbeitsstunden werden acht Zweierteams ein Werkstück auf einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern gestalten. Alle
Teams haben die gleiche Aufgabe. Im Werkstück werden Mauern erstellt, Gehwege gestaltet, Holzelemente verbaut, Pflasterungen versetzt, Rabatten bepflanzt und Rollrasen verlegt. Mit diesen Arbeiten wird ein Grossteil der Arbeiten eines Landschaftsgärtners während seiner 3-jährigen Ausbildungszeit dargestellt.
Die beiden bestplatzierten Teams des Wettkampfes werden an den swiss skills Championships 2020 teilnehmen können. Diese Grossveranstaltung findet am Oeschberg vom 10. bis 12. September 2020 statt.
Der Höhepunkt und somit das Ziel sind die WorldSkills in Shanghai vom 22. bis 27. September 2021!
Das Glück ist mit den Tüchtigen!

 

 

Daten und Zeiten

04.07.2020
7:00 Uhr