Frauenfelder Woche

Warth

Frauen-Kunst-Club

Kartause Ittingen

Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.

Frauen-Kunst-Club: L\' univers de Germaine – die Neugierde auf das Fremde und sich selbst
Gast: Germaine Winterberg, Kosmopolitin.

Muda Mathis, Sus Zwick und Hipp Mathis gehen in ihrer Videoinstallation „L’univers de Germaine“ der Lebensgeschichte von Germaine Winterberg nach. Die heute über 80-jährige Abenteurerin führte ein selbstbestimmtes und unkonventionelles Leben, das seit den 1950er-Jahren von zahlreichen Reisen nach Südeuropa, Afrika und Asien bestimmt war. Fasziniert von Riten, Kunsthandwerk und vor allem von den Menschen fremder Kulturen, trug sie mit offenem Geist ein einzigartiges Wissenskompendium zusammen, das sie in unterschiedlichsten Tätigkeiten einfliessen liess. Die drei Kunstschaffenden sprechen denn auch von „Germaines Universum“, dem mit einer rein chronologischen und dokumentarischen Erzählhaltung kaum beizukommen wäre. Stattdessen lassen sie ihre Protagonistin in über 30 Episoden erzählen, reflektieren und auch tanzen und schaffen so ein vielteiliges und facettenreiches Porträt einer eindrücklichen Persönlichkeit. Und wie begegnet man seinem eigenen Bildnis? Inwiefern erzählt das Fremde auch etwas über das Eigene? Im Gespräch mit Germaine Winterberg in der Ausstellung zeigen sich weitere Facetten dieser weltgewandten Frau.

Die Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin Rebekka Ray wird die abwechslungsreichen Workshops jeweils mit den genannten Gastexpertinnen durchführen.

 

 

Daten und Zeiten

12.11.2019
19:00 - bis 21:00 Uhr

13.11.2019
14:00 - bis 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website