Frauenfelder Woche

Frauenfeld

theaterworks: Das kleine Horror-Seminar

Schulhaus für Brückenangebote

Das kleine Horror-Seminar

Die Abteilung „15 plus“ von theaterworks.ch zeigt am 28. und 29. September „Das kleine Horror-Seminar“, eine zuweilen bissige Krimi-Komödie, die im Umfeld von Technologie und Schule spielt.

Ein ganzes Schulhaus samt Putzfrau wird von der Firma «Quasi Data GmbH» zu einem dreitägigen Seminar eingeladen - alles ganz umsonst. Das Seminar verspricht neben den unumgänglichen schulischen Themen viel Erholung und Wellness im malerischen Bergdorf Schluften. Alan Spornstein, der Bereichsleiter der Firma «Quasi Data» und seine Assistentin Lola Riggisberg haben in Wahrheit ganz andere Dinge im Sinn mit den ahnungslosen Seminarteilnehmern. Es geht um ein Experiment mit Nanotechnologie hinter dem mächtige US-Konzerne stehen. Aber das Experiment beginnt völlig aus dem Ruder zu laufen; Spornstein und Riggisberg müssen handeln.

28. September 20.00 Uhr und 29. September 14.30 Uhr,
Schulhaus für Brückenangebote, Zeughausstr. 14, Frauenfeld
Platzreservation www.theaterworks.ch oder Tel. 079 649 91 45 (17-20 Uhr)

 

 

Daten und Zeiten

28.09.2019
20:00 Uhr

29.09.2019
14:30 Uhr