Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Kartonage: Finissage

Eisenwerk

Mit Performance \"DOG_men\"

Am letzten Tag der Ausstellung interveniert Daniel Aschwanden in der entstandenen Kulisse mit der Performance namens „DOG_men“.

Dieser Sommer arbeiten die Künstler Thierry Perriard und Gianin Conrad in der Shedhalle. Sie verwandeln während drei Wochen den Kunstraum in eine skulpturale Landschaft aus Karton. Diese wird während der Ausstellungszeit zur Kulisse. Ein Filmset entsteht, in welchem Besucher und Besucherinnen sich bewegen und Zitate zu Kunst und Film entdecken können. Publikum und Performer sind eingeladen in diesem Setting zu interagieren.

Zum Abschluss der Ausstellung interveniert der Künstler und Performer Daniel Aschwanden alias DOG_man in der Kartonlandschaft. Die Künstler Gianin Conrad, Thierry Perriard und Künstler von Antipro sowie die Kuratorinnen Almira Medaric und Katja Baumhoff sind anwesend und freuen sich auf Fragen und Gespräche.

 

 

Daten und Zeiten

04.10.2019
19:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website