Frauenfelder Woche

Hüttwilen

Sunntig i dä Räbe

im Rebberg Halde

• Degustation der einheimischen Weine
• Festwirtschaft mit Hüttwiler Winzerwurst
• Spannende Führungen durch den Rebberg
• Kinderhort im Rebmüsli

Sunntig i dä Räbe

Genuss, Wein und Panorama in der Halde
Die Rebkorporation Hüttwilen hat sich dieses Jahr etwas ganz Besonderes für die Dorfbevölkerung und die umliegende Region ausgedacht. Am 22.September 2019 soll der erste "Sunntig i dä Räbe" stattfinden.

Dank den vielen schönen Rebhäuschen stand der Rebberg westlich von Hüttwilen, die Halde, schnell als Festplatz fest. «Die Besucher sollen die Möglichkeit haben, die Rebhäuschen einmal von innen zu sehen», berichtet der Präsident der Rebkorporation Hüttwilen Charly Salathé.
«Selbstverständlich werden die Winzer- und Winzerinnen ihre Hüttwiler Weine ausschenken und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.» Ziel des Anlasses soll es sein, der Bevölkerung bewusst zu machen, in was für einer prächtigen Landschaft sie wohnen. Die 17 Bewirtschafter der rund 18 Hektaren Reben in Hüttwilen, wissen welch herrlicher Aussicht über das Seebachtal, bis hin zum Säntis und den Berner Alpen man im Rebberg geniessen kann.

Das Rebbergfest findet vor der Traubenernte statt, so dass die Rebberge sich hoffentlich in ihrer ganzen Pracht zeigen werden. «Das Fest ist auch der ideale Ort, um den neuen Jahrgang zu präsentieren. Das Jahr 2018 war für uns Rebbauern ein voller Erfolg und der Wein verspricht Grossartiges», schwärmt Charly Salathé.
Auf dieser Seite werden wir Sie laufend über das Fest informieren. Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Besucher und Besucherinnen im September.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Hüttwilen Rebbauern

Anlass findet nur bei trockener Witterung statt.
Aktuelle Infos dazu unter www.huettwilerweine.ch.

 

 

Daten und Zeiten

22.09.2019
11:00 - bis 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website