Frauenfelder Woche

Frauenfeld

19. ACS Auto-Renntage Frauenfeld 2018

Allmend

Am 21./22. April 2018 ist es soweit – zum 19. Mal finden die Auto-Renntage in Frauenfeld auf der Allmend statt. Der vom ACS Thurgau organisierte Event bildet den Auftakt in die Saison der Schweizer Slalom-Meisterschaft 2018 und garantiert spannende Rennaction.
Die Auto-Renntage Frauenfeld gelten als Traditionsveranstaltung und sind seit Jahren ein fester Bestandteil im Slalom-Kalender. Das zweitägige Event ist bei den Fahrern sowie Zuschauern sehr beliebt und aus der Motorsport-Szene nicht mehr wegzudenken.
Mit 360 möglichen Startplätzen, einem Autocorso mit attraktiven Strassenfahrzeugen, einer anspruchsvollen Rennstrecke und Rennboliden aus vergangenen Zeiten bieten die Auto-Renntage in Frauenfeld auch in diesem Jahr einen grandiosen Start in die Slalom-Saison. Der diesjährige Show-Block steht ganz unter dem Motto «Historische Fahrzeuge». Ob als Zuschauer oder als Fahrer – auf den Auto-Renntagen wird ein qualitativ hochwertiges Programm geboten, bei denen sich Frauenfeld während zwei Tagen als Hochburg der nationalen und lokalen Motorsport-Szene präsentiert. Aber auch Zuschauer sollten sich diesen Termin bereits jetzt im Kalender notieren, denn die Auto-Renntage Frauenfeld sind ein Event für die gesamte Familie.

 

 

Daten und Zeiten

21.04.2018


22.04.2018