Frauenfelder Woche

Warth

Psalm-Rezital am Karfreitag: Ein sinnlich gewagter Dialog mit Gott

Kartause Ittingen

Mit Schauspieler Christian Klischat und
Jazzmusiker John Voirol

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau

Beschrieb:
"Das Mächtigste war jener Schrei der Gottverlassenheit. Hier spürt jeder, was dieser vielzitierte Satz in der Bibel bedeutet und gar bewirkt, hier war die Grenze zwischen Theater und Liturgie überschritten." (Potsdamer Neuste Nachrichten).
Das Psalm-Rezital nimmt die Psalmen Davids in der Luther-Übersetzung auf, aber auch Ernesto Cardenal, Hanns Dieter Hüsch und von David inspirierte zen-buddhistische und muslimische Meister erhalten das Wort.
Ein Schauspieler und ein Jazzmusiker tasten sich schlicht und ergreifend mit viel Herzblut an dieses wohl älteste bis heute im Alltag gebrauchte Gespräch mit Gott heran. Ein sinnlich gewagter Dialog mit dem Schöpfer von Himmel und Erde, dem Unnennbaren, dem grossen Liebhaber... Dabei kommt alles zur Sprache, was einen Menschen im Innersten bewegen kann: Von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt, von zart bis bitter, von unbändiger Freude bis bitterer Betrübnis über eigene Schwächen. Bis in die kleinsten Fasern wird die Gott-Mensch-Beziehung ausgeleuchtet.

Spiel:
Christian Klischat, Schauspieler auf der Bühne (u.a. am Staatstheater Darmstadt), im Film und im Fernsehen

Musik:
John Voirol (Saxophon)

Regie:
Johanna Hasse

Anmeldung:
nicht erforderlich

Kosten:
Eintritt frei, Kollekte

 

 

Daten und Zeiten

30.03.2018
20:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website