Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Art-thur 2018

Festhalle Rüegerholz

Die grösste Ausstellungsplattform für ambitionierte Kunstschaffende in der Ostschweiz.

10 Jahre vielfältige Kreativität - Die Kunstausstellung art-thur feiert Jubiläum. Die inzwischen zur Tradition gewordene art-thur in Frauenfeld ermuntert bereits zum zehnten Mal alle Kunstschaffenden im Thurgau und den angrenzenden Regionen auf, ihr kreatives
Schaffen einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Die zur grössten Kunstplattform der Ostschweiz gewachsene Ausstellung mit über 100 Austellungsständen, öffnet am Sonntag, 24.
Juni 2018, in der Festhalle Rüegerholz in Frauenfeld von 9 bis 17 ihre Tore für ein zahlreiches, kunst- und kulturinteressiertes Publikum.

Was vor 10 Jahren mit den zwei Freunden Peter Guarisco und Roland Friedl aus Freude an der Kunst, in der Konvikthalle Frauenfeld im Kleinen begann, zieht jedes Jahr an die hundert Kunstschaffende und ein vielfaches an Kunstinteressierten nach Frauenfeld in die grosse Rüegerholzhalle. An diesem alljährlich ausverkauften Anlass präsentieren Kunstschaffende, jeweils an über hundert Ausstellungsständen, einen Tag lang die kreativen Werke ihres künstlerischen Schaffens. An der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung feiert der Veranstalter mit über 100 Ausstellern zusammen mit neu 10-15 Streetartkünstlern das 10 jährige Bestehen dieser erfolgreichen Austellungsplattform. Die art-thur zeichnet sich durch eine Vielzahl an Kunstrichtungen und Stilarten, auf ganz unterschiedlichem Niveaus aus. Ziel der art-thur ist es auch, unbekannten und ambitionierten Kunstschaffenden, unabhängig von deren finanziellen Mitteln eine Plattform zu geben, auf der sie ihre Werke der Öffentlichkeit zugänglich machen können. Viele der dort gezeigten Werke sind käuflich erwerbbar. Manch ein Besucher wird stolzer Besitzer eines durchaus bezahlbaren Kunstwerkes für die
eigenen vier Wände und manch ein unbekannter Künstler erlebt den ersten Anschub einer unverhofften, künstlerischen Laufbahn. Interessierte Kunstschaffende können sich jetzt anmelden.

Nebst der Ausstellung findet auch dieses Jahr wiederum die Preisverleihung des Prix art-thurs statt. Besucher haben die Möglichkeit das fürs persönlich genialste Werk aus den vielen Kunstwerken zu bestimmen. Aus allen abgegebenen Bewertungen, zusammen mit den Ergebnissen einer unabhängigen Jury werden die ersten drei Plätze mit dem Prix art-thur im Gesamtwert von CHF
1'000 ausgezeichnet. An diesem kulturellen Highlight sorgt die Festwirtschaft in der Rüegerholzhalle für das leibliche Wohl
der am 24. Juni zahlreich zu erwartenden Kunstfreunde aus der ganzen Ostschweiz.




 

 

Daten und Zeiten

24.06.2018
9:00 - bis 17:00 Uhr