Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Vernissage: Schwiizer Viecher und Farbe

Stadtgalerie Baliere

Einführung von Milena Oehy, Kuratorin

Schwiizer Viecher und Farbe
Annemarie Graf & Ira van der Merwe

Die Stadtgalerie Baliere zeigt die Ausstellung «Schwiizer Viecher und Farbe – with a touch of Africa» der Künstlerinnen Annemarie Graf und Ira van der Merwe.

Die in Frauenfeld wohnhafte Künstlerin Annemarie Graf besuchte die Hochschule für Gestaltung in Zürich und von 2008-2010 die Kunstakademie Bad Reichenhall. Ihre Werke waren in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz und Paris seit 1990 zu sehen. Annemarie Graf inspiriert sich für ihre Malerei auf Reisen. Sie kombiniert Acrylfarbe und Naturtönen mit Papieren, wodurch Spannungen von Transparenz und Farbkomposition entstehen.

Ira van der Merwe ist eine südafrikanisch-niederländische Künstlerin und lebt seit einigen Jahren in der Schweiz. Sie absolvierte das Studium im Fach Kunstgeschichte an der Universität in Südafrika 2012 und spezialisierte sich auf Zeichnungen mit Bleistift und Kohle. Die wichtigste Quelle ihrer Inspiration ist die vielfältige Tierwelt ihres Heimatlandes Südafrika sowie der Schweiz. Gleich einer Schwarzweissfotografie, beeindruckt sie mit ihren detailgetreu und lebensnah gesetzten Linien und Schattierungen in ihren Kohlezeichnungen.


Vernissage: 01.12.2017, 18.00 Uhr

Ausstellung:
02.12.2017 - 17.12.2017

Öffnungszeiten:
Fr 17.00-20.00 Uhr
Sa 12.00-16.00 Uhr
So 12.00-16.00 Uhr


Kontakt:
www.annemariegraf.ch
www.iravandermerwe.com

 

 

Daten und Zeiten

01.12.2017
18:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website