Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Streifzug mit Jadgaufseher: Wilde Nachbarn in der Stadt

Naturmuseum

Die Natur macht keinen Halt vor Stadtgrenzen. Sie durchdringt den Siedlungsraum und ist ein wichtiger Teil der Lebensqualität einer Stadt. So ist die Vielfalt der Tiere in Städten meist höher als im umliegenden Kulturland.
Mit einem Jagdaufseher und dem Museumsleiter durchstreifen die Teilnehmenden die Stadt Frauenfeld und lernen Igel, Dachs, Fuchs, Eichhörnchen und Co. kennen.
Dieser Anlass findet in Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum Frauenfeld zum Projekt "Wilde Nachbarn" statt.

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 8 Jahren
Leitung: Hannes Geisser, Museumsleiter und Biologe; Fredy Breitenmoser, Jagdaufseher Stadtgebiet Frauenfeld

 

 

Daten und Zeiten

20.08.2017
10:00 - bis 13:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website