Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Lesung: Marion Poschmann: Chor der Erinnyen

Bücherladen Marianne Sax, Zürcherstrasse 183

Die Autorin liest und erzählt aus ihrem Buch. Nadia Guddelmoni moderiert.

\"Chor der Erinneyen\" ist ein so humorvoller wie origineller Roman über angepasste Freundinnen und aufbegehrende Mütter, über den Frevel an der Natur und ihre fragile Schönheit, über die Dämonisierung der Frauen und die Kraft der Verbundenheit.\" Die nüchterne Studienrätin Mathilda hat Visionen, die sich zur Wirklichkeit verdichten, der Wind bringt Stimmen, ihre Handschrift verselbständigt sich - was ist los mit Mathilda? Und wohin ist eigentlich ihr Mann verschwunden? Marion Poschmann lebt in Berlin. Ihr letzter Roman \"Die Kieferninseln\" war auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Termine
Freitag, 08.12.202319:30- 21:00

Preise / Kosten
CHF 15.00 / Vereinsmitglieder und Studis CHF 10.00

 

Weitere Informationen

Website

 

 

Daten und Zeiten

08.12.2023
19:30 Uhr