Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Dominik Schürmann Trio feat. Max Ionata

Eisenwerk – Theater

Eleganter Swing-, Bebop- und Hardbobsound
Der Basler Bassist besucht jazz:now mit seiner internationalen Wunschband.

«Moons Ago» heisst das aktuelle Aufnahmeprojekt dieses Quartetts, in dem sich vier Seelenverwandte aus ganz Europa zusammengefunden haben. Die Protagonisten stammen aus der Schweiz, Italien und Lettland.

Der italienische Saxophonist Max Ionata ist nicht nur einer der gefragtesten Tenorsaxophonisten Italiens, sondern hat auch international ein grosses Rennomee erreicht. In Japan beispielsweise ist er ein häufiger und gern gesehener Gast. Dies nicht zuletzt dank seinem melodiösen und geschmackvollen Saxophonspiel und seinem vollen warmen Sound.

Seine mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Mitmusiker stehen ihm in nichts nach: Sie teilen mit ihm die Vorliebe für einen stabilen Groove, einen unerschütterlichen Swing, starke Melodien und eine fein gedrechselte Harmonik – ganz in der Tradition der Swing-, Bebop- und Hardbop-Ära.
Dies steht denn auch im Zentrum ihres eigenständigen, ästhetisch lupenreinen Klangs, in den sie in variantenfrohen und stimmigen Eigenkompositionen Dominik Schürmanns unterschiedliche stilistische Einflüsse und Rhythmen einbringen. Dabei sorgen sie für einen ganz speziellen, einnehmenden und nachhallenden Sound.
Max Ionata (Italien): ts
Yuri Storione (Italien): p
Dominik Schürmann (CH): b
Jãnis Jaunalksnis (Lettland): dr

www.dominikschuermann.ch

Fr. 33.-/22.- (Fr. 5.- Ermässigung für Mitglieder mit Ausweis)
Vorverkauf: Ticketino

 

 

Daten und Zeiten

25.01.2023
20:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website