Frauenfelder Woche

Warth

Vernissage - Hinter Mauern

Kunstmuseum Thurgau

Das Ausstellungs- und Buchprojekt "Hinter Mauern – Fotografie in psychiatrischen Einrichtungen von 1880 bis 1935" zeigt historische Fotografien aus zehn psychiatrischen Einrichtungen der Schweiz. Glasdias, Papierabzüge und Fotoalben gewähren sowohl Einblick in die Zeit der Modernisierung dieser Einrichtungen, als auch in die Geschichte der Fotografie.

Psychiaterinnen und Psychiater setzten das damals neue Medium ein, um Diagnosen zu stellen, aber auch als Kommunikationsmittel, um der Öffentlichkeit ausgewählte Einblicke in das Leben hinter Anstaltsmauern zu geben. Mit zunehmend handlicheren Kameras entstanden ausserdem überraschende Motive von kreativen Freiräumen.

Die Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau läuft von 2. Oktober 2022 bis 16. April 2023.

Anlässlich der Vernissage folgt auf die Begrüssung durch Museumsdirektor Markus Landert eine Einführung von Kuratorin Stefanie Hoch und der Kunsthistorikerin Dr. Katrin Luchsinger.

 

 

Daten und Zeiten

02.10.2022
11:30 Uhr