Frauenfelder Woche

Wängi

Summer Beach Bar «RAIFVibes» 18. – 20. & 25. – 27.8

Raiffeisenbank in Wängi

Sommerfeeling auf dem Parkplatz der Raiffeisenbank in Wängi
Vom 18. – 20. & 25. – 27. August 2022 findet zum ersten Mal die «RAIFVibes» der Raiffeisenbank Wängi-Matzingen statt.
Der Parkplatz der Bank in Wängi wird während dieser Zeit in eine Summer Beach Bar verzaubert.
Jeweils vom Donnerstag bis Samstag kann jedermann ab 16.00 Uhr die sommerliche Atmosphäre geniessen. An den insgesamt sechs Abenden gibt es unterschiedliche musikalische Unterhaltung, sodass für jeden etwas dabei sein wird. Genossenschafterinnen und Genossenschafter der Raiffeisenbank Wängi-Mat- zingen erhalten einen Konsumationsgutschein von CHF 30.– pro Person direkt vor Ort.

Was gibt es schöneres als an einem heissen Sommertag ein Frozen Yogurt oder einen erfrischenden Cocktail zu geniessen? Die Raiffeisenbank Wängi-Matzingen macht es möglich. Mit der RAIFVibes bringt die Bank das Strand- und Sommerfeeling direkt nach Wängi.

In den vergangenen Jahren war der direkte Kontakt des Teams der Raiffeisenbank Wängi-Matzingen mit der Bevölkerung im Geschäftskreis nur sehr eingeschränkt möglich und die traditionelle Generalversammlung musste mehrmals abgesagt wer- den. Mit dieser Veranstaltung möchte die Raiffeisenbank den Austausch untereinander fördern. «Wir hoffen sehr, dass unsere Summer Beach Bar zu einem unvergesslichen Ereignis in der Region wird und zahlreiche Gäste bei uns einkehren», sagt Francesca Keller, Vorsitzende der Bankleitung.

Auf der Speisekarte stehen verschiedene kreative Köstlichkeiten wie Pizza, Wängi-Salat, Pulled Pork Burger oder ein Raclette der Wängemer Käserei Thönen. Dazu gibt es sommerliche Drinks wie ein Lemon Spritz, Lillet Wild Berry oder ein kühles Bier der Brauerei Säntisblick aus Wängi. Die musikalische Unterhaltung umfasst neben Jazz und Latin auch Schlager, Oldies oder Club-Music.
Eines von zahlreichen Highlights erwartet die Gäste am Eröffnungsabend
– Nadja Kotz, langjährige Primarlehrerin der Schule Wängi, wird zusammen mit ihrer Band Gaptones auftreten.

Die Veranstaltung wird durch die Bank selbst organisiert. Dies beinhaltet neben dem Grafikdesign auch die Event- und Einsatzplanung sowie die Koordination des gesamten Aufbaus mit über 20 verschiedenen Lieferanten. «Die Durchführung dieser Veranstaltung ist nur dank einem äusserst engagierten und motivierten Team möglich», so Francesca Keller.
Der Bruttogewinn des Barbetriebs spendet die Bank zu je einem Drittel an die Winterhilfe Thurgau, die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe sowie die Stiftung Sonnenhalde in Münchwilen.

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt, im Falle von Regen wird ein Grossteil der Fläche überdacht.

 

 

Daten und Zeiten

18.08.2022
16:00 Uhr