Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Konzert: Das Ohr schmeckt mit

Naturmuseum Thurgau

Konzertreihe im Naturmuseum Thurgau
Das Ohr schmeckt mit
Interaktionen zwischen Geschmack und Klang stehen im Zentrum des
Gastspiels der Konzertreihe NOEISE im Naturmuseum Thurgau. Hat Ge-
schmack einen Klang? Oder kann man Klang schmecken? Das Museum wird zum Ort eines multisensorischen Erlebnisses.

Passend zum Jahresthema des Museumsgartens «bitter, süss, sauer, scharf» das den Geschmack verschieden schmeckender Pflanzen beleuchtet, ist die interdisziplinäre Interaktion des Projektes NOEISE unter Leitung des Musikers Christoph Luchsinger im Naturmuseum Thurgau zu Gast. Gemeinsam mit dem Cubeat Percussion Duo mit Mirco Huser und Tim Reichen und Jeanette Nüssli Guth (wissenschaftliche Begleitung) wird die Wechselwirkung zwischen Ohr und Gaumen ausgelotet. Ausgewählte Speisen und Getränke werden den Gästen in Kombination mit einer Klanginstallation sowie Improvisationen an verschiedenen Stationen in den Museumsräumen und im Garten serviert.

NOEISE ist ein Experiment für alle Sinne, in welchem der Musikgeschmack für einmal eine andere Bedeutung erfährt.

Der Anlass findet statt am Freitag, 24. und Samstag, 25. Juni von 19 bis
ca. 21 Uhr und am Sonntag, 26. Juni von 10 bis ca. 12 Uhr. Der Eintritt ist
frei, ein Unkostenbeitrag willkommen.
Platzreservation unter naturmuseum@tg.ch /058 345 74 00.

Weitere Informationen unter
www.naturmuseum.tg.ch

 

 

Daten und Zeiten

24.06.2022
19:00 - bis 21:30 Uhr

25.06.2022
19:00 - bis 21:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website