Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Internationaler Museumstag: Türe auf!

Naturmuseum Thurgau

Das Naturmuseum öffnet seine Sammlungstüren
Türe auf! Blick in die Museumssammlung

Anlässlich des Internationalen Museumstags öffnet das Naturmuseum Thurgau seine Depottüren und bietet die seltene Gelegenheit, verborgene Schätze zu bestaunen.

Die Sammlung des Naturmuseums Thurgau ist über 160 Jahre alt. Rund 100'000 naturkundliche Objekte sind in dieser Zeit zusammengekommen. Die meisten davon schlummern in Kellern und Depots, den Blicken der Museumsbesuchenden entzogen. Am Sonntag öffnet Sammlungsleiterin Barbara Richner die Türen des Depots. Es bietet sich die seltene Gelegenheit, verborgene Schätze des Museums zu bestaunen und sich mit der anwesenden Expertin auszutauschen.

Der Sammlungsrundgang findet statt am Sonntag, den 15. Mai, im Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld. Beginn ist um 10.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich.
www.naturmuseum.tg.ch.

 

 

Daten und Zeiten

15.05.2022
10:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website