Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Blablabor: Radiokunstduo

Kantonsbibliothek

Die Installation von Blablabor (Radiokunstduo) und Christoph Luchsinger (Trompete) ertönt mit Einsätzen der Trompete aus sieben Radioapparaten verteilt über die Bibliothek.

Sieben Radioapparate murmeln Wortschöpfungen in sieben Sprachen vor sich hin. Als ob Bücher sprechen würden. Verteilt in der ganzen Bibliothek entschlüpft das Sprachmusikstück «Ungefähre» permanent und bleibt Fragment aus Wortfetzen und kleinen Klangskulpturen. Zu bestimmten Uhrzeiten trifft der Trompeter einen sprechenden und singenden Radioapparat zum Duett. NŒISE ist eine interdisziplinäre Konzertreihe für Neue Musik und wurde im Rahmen des Wettbewerbs KosmosMusikThurgau ausgewählt. Im ersten Programm wird die Kantonsbibliothek Thurgau zum Aufführungsort einer Klanginstallation für Radioorchester und Trompete.

Zwischen 10-18 Uhr ist das Sprachmusikstück in der Bibliothek erlebbar.
Ab 19.30 Uhr findet eine Abendveranstaltung mit den Künstlern statt.

Die Platzzahl für die Abendveranstaltung ist beschränkt, deshalb empfehlen wir eine Reservation.
Reservationen sind verbindlich, die Tickets müssen bis 19.15 Uhr abgeholt werden.

Telefon: 058 345 69 00
E-Mail: kantonsbibliothek@tg.ch

 

 

Daten und Zeiten

12.01.2022
19:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website