Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Szenische Ausstellungsführung mit Puppenspielerin Rahel Wohlgensinger

Naturmuseum

Szenische Ausstellungsführung im Naturmuseum
Einfach tierisch!

Die Puppenspielerin Rahel Wohlgensinger erweckt Tierpuppen zum Leben. Ihr tierisches Ensemble ist am Sonntag zu Besuch im Naturmuseum Thurgau und trifft dort auf die lebensechten Vorbilder.

Im Naturmuseum trifft das tierische Theaterensemble der Puppenspielerin Rahel Wohlgensinger auf seine naturgetreuen Vorbilder. Dabei stellen sich spannende Fragen: Was haben Puppe und Präparat gemeinsam, worin unterscheiden sie sich? Wie werden sie gebaut und was lässt sie lebendig werden? Am Sonntag gibt Rahel Wohlgensinger Einblick in ihre Arbeit und erweckt dabei die eine oder andere Puppe zum Leben. Die Puppenspielerin und ihr Bühnenpartner Simon Engeli freuen sich auf kleine und grosse Puppenspielfreunde ab 6 Jahren.

Der Anlass wird doppelt angeboten. Die beiden Führungen im Naturmuseum Thurgau finden statt am Sonntag, den 28. November um 10 Uhr und um 12 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Einlass nur nach Anmeldung (naturmuseum@tg.ch / 058 345 74 00) und mit Zertifikat.

 

 

Daten und Zeiten

28.11.2021
10:00 Uhr

28.11.2021
12:00 Uhr

19.12.2021
10:00 Uhr

19.12.2021
12:00 Uhr

29.12.2021
10:00 Uhr

29.12.2021
12:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website