Frauenfelder Woche

Aadorf

2. Aadorfer-Irish-Night mit MORAN TEADA

Kleinkunstsaal, Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf

Bar- und Kassenöffnung 19.30 Uh

Die 2013 gegründeten «Móran Téada» - frei übersetzt «viele Saiten» - spielen mit Schwung und Leidenschaft traditionelle irisch-keltische Musik. Die Besetzung mit Patrick (Hackbrett), Elisa (Fiddle) und Larissa Baer (Piano) sowie Lukas Rechsteiner (Bodhrán, Gitarre) besteht seit Anfang 2017. Ihr Debütalbum entführt die Zuhörenden an schroffe Klippen und über saftige Wiesen «On The Wild Atlantic Way» an der Westküste Irlands. Móran Téada erzählen mit ihren Songs mal melancholisch traurige, mal fröhlich beschwingte Geschichten.
Meist aber wird das Guinness auf den schwarzen Pub Tresen gestellt und bis spät in die Nacht hinein getanzt.

 

 

Daten und Zeiten

03.12.2021
20:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website