Frauenfelder Woche

Hüttwilen

Sunntig i dä Räbe

im Rebberg Halde

Genuss, Erlebnis und Panorama auf einen Schlag

Nach dem Erfolg der letzten Jahre laden die Hüttwiler Rebbauern erneut zum «Sunntig i dä Räbe» ein.
Der Anlass findet am 19.September im Rebberg Halde statt, der westlich von Hüttwilen liegt.

Den Besuchern wird die grosse Vielfalt der Hüttwiler Weine zur Degustation präsentiert.
Die Festwirtschaft lädt anschliessend zum Verweilen ein. Ein besonderes Angebot ist die traditionelle Hüttwiler Winzerschüblig. Das Kinder-Rebhüsli sorgt für viel Spass auch bei den kleinen Gästen.
Zur musikalischen Unterhaltung spielt das Alphornduett «Echo vom Rhy» auf. Freuen Sie sich auf die wohltönenden Klänge, welche durch den Rebberg hallen.
Jede Stunde erwartet die Gäste eine informative Führung. Diese gibt nicht nur Auskunft über die Geschichte und Lage des Rebberges, sondern informiert auch über aktuelle Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit und Pflanzenschutz.

Durchführung
Der Anlass findet ab 11 Uhr bis 16 Uhr und nur bei trockener Witterung statt.

 

 

Daten und Zeiten

19.09.2021
11:00 - bis 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website