Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Rundgang und Gespräch: The Superzoom Edition

Eisenwerk Shed

Sommeratelier mit Tamara Janes

Das diesjährige Sommeratelier geht an die in Bern lebende Ostschweizer Künstlerin Tamara Janes. Sie wird während der einmonatigen Atelierzeit mit einem Smartphone-Superzoom experimentieren und in der Shedhalle selber, aber auch in Frauenfeld, arrangierte und vorgefundene Objekte und Stilleben fotografieren.
Die entstanden Fotografien präsentiert sie anschliessend auf doppelseitigen Displays im Format A0. Janes führt mit den ursprünglich für den öffentlichen Raum konzipierten Displays den Innen- und Aussenraum zusammen. In der 340m2 grossen Shedhalle werden diese gleichzeitig zu Skulpturen und Bildträger der 72 entstandenen Foto-Prints.
Die von Janes eigens für den shed konzipierte Super Zoom Edition fügt sich ein in eine Serie von Arbeiten, in welcher sie sich mit den Konditionen digitaler Bilder auseinandersetzt. Dabei beschäftigt sie sich mit unserem gegenwärtigen fotografischen Verhalten, dem unreflektierten Konsum von Bildmaterial im Sekundentakt und dem Streben nach der ultimativen Anzahl Pixeln. „Unsere Wahrnehmung und unser Umgang mit Bildern“, so Janes, „wird zunehmend von Technik und Algorithmen bestimmt. Dieser Prozess ist zugleich Denkinhalt und Reibungsfläche für meine Arbeit.“
Tamara Janes

Öffnungszeiten:
Do/Fr 19:00 – 21:00 und Sa 16:00 – 20:00

Atelierzeit:
10. August bis 1. September 2021

Termine:
Vernissage: Do, 02.09., 19:00 Uhr
Poor Image Workshop mit Tamara Janes: So 12.09., 13:00 – 15:00 Uhr
Rundgang und Gespräch: Do 23.09., 19:00 Uhr
Finissage: Do, 30.09., 19:00 Uhr

 

 

Daten und Zeiten

23.09.2021
19:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website