Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Lesung: Nina Kunz

Bücherladen Marianne Sax

Nina Kunz liest und erzählt an den Frauenfelder Kulturtagen

Nachdenklich, witzig, intelligent: Nina Kunz schreibt über den Irrsinn der Gegenwart, über Sinnkrisen, Selbstzweifel und Sehnsüchte. Die junge Autorin und Tagi-Magi-Kolumnistin liest und diskutiert zum Thema ihres Buches «Ich denk, ich denk zu viel»

 

 

Daten und Zeiten

26.09.2021
11:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website