Frauenfelder Woche

Frauenfeld

EarlyBird Morgenmusik

Restaurant Scharfes Ec

Vier herrliche Kurzkonzerte am Morgen früh.
Dienstag bis Freitag ab 7 Uhr.
Von Klassik über Volksmusik bis hin zum Jazz.
Früh aufstehen macht gesund, reich und klug.

Wer das morgendliche Vogelgezwitscher in aller Breite erleben will, sollte nach Möglichkeit mit den Hühnern aufstehen. Ein Besucher der EarlyBird Morgenmusik ist so ein Frühaufsteher. Von Dienstag bis Freitag-Morgen vom 22. bis 25. Juni finden dieses Jahr die beliebten Kurzkonzerte im Restaurant Scharftes Eck in Frauenfeld statt.

Konzertbeginn ist jeweils um 7 Uhr und die Kurzkonzerte dauern 30 Minuten. Die Programme sind voller Abwechslung von Klassik über Volksmusik bis hin zum Jazz. Kaffee und Gipfeli gibt’s nach Belieben und wer will, futtert gleich ein ganzes Frühstück.
Am Dienstag spielt das Duo Armoniac klassische Werke von Mozart bis Damase mit Klavier, Querflöte und Gesang. Mittwochs spielt, singt und spricht der Frauenfelder Liedermacher, Wortkünstler und Gitarrist Klaus Estermann pfiffige Lieder und Gedichte. Begleitet wird er vom coolen Bassist Matthias Reinhard. Am Donnerstag hören wir den zweiten Teil von «Die acht Jahreszeiten» von Vivaldi und Piazzolla mit Panflöte, Violine und Akkordeon. Am Freitag schliesslich spielt das Trio Pegasus Volksmusik und Klassik mit Hackbrett, Violine und Akkordeon.
Früh aufstehen macht gesund, reich und klug.

Eintritt frei, Kollekte. www.earlybird-morgenmusik.ch

 

 

Daten und Zeiten

22.06.2021
7:00 Uhr

23.06.2021
7:00 Uhr

24.06.2021
7:00 Uhr

25.06.2021
7:00 Uhr