Frauenfelder Woche

Frauenfeld

PINK APPLE schwullesbisches+ Filmfestival

Cinema Luna

Das 24. Pink Apple Filmfestival findet als Kurzversion am 7. - 9. Mai 2021 in Frauenfeld im Cinema Luna statt.

Festivalfokus: Aids/HIV und queere Menschen im Sport
Im Zentrum des 24. Pink Apple Filmfestivals stehen die Sportwelt mit Blick auf trans- und intersexuelle Menschen, das 50. Jubiläum der Einführung des schweizweiten Stimm- und Frauenwahlrechts, 40 Jahre Aids/HIV sowie eine Retrospektive zu René Hubert.

Ehrung der Festivalpreisträger*innen 2020 und 2021
Eytan Fox steht seit mehr als 20 Jahren für das schwule israelische Kino und zaubert berührende sowie gesellschaftspolitisch wichtige Werke auf die Leinwand. Der Pink Apple Festival Award wird 2021 für dessen Film «Sublet» vergeben, der als Schweizer Premiere gezeigt wird.
Nachträglich wird auch Ulrike Ottinger als Preisträgerin des Pink Apple Festival Awards 2020 geehrt.

Pink Apple Frauenfeld präsentiert 2021 schon zum 24. Mal einen bunten Haufen an erstklassigen Filmen aus der ganzen Welt, davon einige als Schweizer Premieren.
Das gesamte Programm (inklusive Zürich) findet Ihr auf www.pinkapple.ch.


Freitag 7.5.
18.45 La nave del Olvido
19.00 Breaking Fast
20.45 Sublet
21.15 My Name is Baghdad

Samstag 8.5.
12.15 Genderation
12.30 Breaking Fast
14.15 Kurzfilmblock «Jung queer sucht»
14.30 Kurzfilmblock «Jung queer sucht»
16.15 Rürangi
16.30 My Name is Baghdad
18.15 Sublet
18.30 Glück
20.15 Woman Power
20.30 Jump, Darling
21.45 Goodbye Seventies

Sonntag 9.5.
11.30 Erik & Erika
11.45 Erik & Erika
13.30 Silent Voice / Red Ants Bite
13.45 La nave del Olvido
15.45 Film Fokus Special René Hubert
18.00 Rürangi
18.15 Glück
20.00 Triple Threat
20.15 Jump, Darling

 

 

Daten und Zeiten

07.05.2021
18:45 Uhr

08.05.2021
12:15 Uhr

09.05.2021
11:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website