Frauenfelder Woche

Aadorf

Orchester vom See «Musik der slawischen Seele»

Gong

Doppelter Genuss in den Konzerten des Orchesters vom See: ein frisches ansteckendes Orchester aus jungen Berufsmusiker sowie Sergej Rachmaninows berühmtes 2. Klavierkonzert mit dem 18-jährigen Pianisten Christian Staub. Umrahmt wird dieses Werk durch die 8. Sinfonie von Antonin Dvorak und durch ein Werk des Wädenswiler Komponisten Fritz Stüssi.
Das Orchester vom See bringt anspruchsvolle Werke aus Barock, Klassik, Romantik und tonale Moderne in hoher Spielqualität zur Aufführung. Es setzt sich aus rund 50 Berufsmusikern und aus in Ausbildung befindlichen Musikstudenten (Streicher und Bläser) zusammen. Das Durchschnittsalter beträgt 29 Jahre. Die Förderung von jungen Musikern ist ein zentrales Anliegen des Orchesters.
Das Orchester wurde in 2011 durch Ulrich Stüssi gegründet. Es unternimmt mindestens zwei Projekte pro Jahr und tritt in mehreren Konzerten schweizweit auf. Das Konzert vermag die ganze Familie an zu sprechen. Platzzahl ist beschränkt.

Leitung: Dominic Limburg, Solist: Christian Staub, Klavier

Informationen:
Dauer: 120 Minuten mit Pause
Bar- und Kassenöffnung: 16.00 Uhr, Türöffnung: 16.30 Uhr
Online-Vorverkauf: www.ticketino.ch
Vorverkauf: Kreativ Atelier, Erwachsene: 50.-/30.-
GONG-Mitglieder Vergünstigung nur über Homepage:
Reservation und Information: www.gong.ch, 052 365 37 10,
40.-/20.-, Schüler/Studenten: 20.-

 

 

Daten und Zeiten

26.06.2021
17:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website