Frauenfelder Woche

Frauenfeld

wohnbedarf : Design-Sale bis 22.5.

Zürcherstrasse 209

Planung · Gesamteinrichtung · Designklassiker · Beleuchtung · Vorhänge · Teppiche


Sein 90-Jahr-Jubiläum wird der Wohnbedarf Frauenfeld in diesem Jahr in einer neuen, grösseren Lokalität begehen. Ab dem 1. Juni befindet sich der Einrichtungsexperte für die Themen Planung, Wohnen und Arbeiten neu an der Freie-Strasse 8.

Geschäftsführer Thomas Singer ist die Freude anzumerken, als er vom Umzug von der Vorstadt in die Freie-Strasse spricht: «Es ist für uns der richtige Zeitpunkt, trotz Corona-Massnahmen diesen Schritt in eine grössere Lokalität zu wagen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, die Attraktivität der Altstadt zu erhalten». Der Standort Frauenfeld bildet mit Zürich und Basel die renommierte Wohnbedarf-Gruppe.

Einrichtungen für Wohn- und Geschäftsräume
Wohnbedarf steht seit 1931 für modernes Einrichten von klassischer und progressiver Architektur, für Designklassiker und zeitgenössische Kollektionen in hochwertiger Qualität.
Roger Bechtiger und Bernhard Breu waren es, die den Wohnbedarf 2007 nach Frauenfeld brachten. Thomas Singer stieg 2016 als Leiter des Projektgeschäfts ein, 2019 übernahm er die Geschäftsführung. «Wir können dem Kunden ein Rundum-Paket anbieten, das Planung, Konzeption, Möblierung, Beleuchtung, Vorhänge, Teppiche, Material- und Farbberatung sowie Spezialanfertigungen beinhaltet». Die Forderung, Qualität mit Funktion und Form zu vereinen, ist ein unverrückbarer Wert für Wohnbedarf.

Mehr Möglichkeiten
Das historische Gebäude an der Freie-Strasse, in dem zuletzt der Finnshop beheimatet war, bietet Wohnbedarf neue Möglichkeiten. «Wir können den einzelnen Zonen mehr Raum zum Atmen geben. Neben den bekannten Designklassikern werden wir diverse Wohnsituationen abbilden und auch für unsere Geschäftskunden spannende Ansätze für das ‘neue Arbeiten’ zeigen können», sagt der Geschäftsführer. Die Ausstellungsfläche von bisher 300 erhöht sich auf neu 550 Quadratmeter und ist auf drei Etagen verteilt. «Besonders ist auch der Gewölbekeller, den wir gekonnt in Szene setzen werden», betont Thomas Singer.

Design Sale
Das breite Angebot des Wohnbedarf umfasst rund 150 international bekannte Marken. Unter anderem USM Haller, Vitra, Cassina, Fritz Hansen, Knoll und viele mehr, mit denen man seit Jahrzehnten eng zusammenarbeitet – ein Grossteil der Marken werden im neuen Showroom vertreten sein.
Bevor am 1. Juni die Türen in der Altstadt geöffnet werden, wird am alten Standort an der Zürcherstrasse 209 noch fleissig weitergearbeitet und vorbereitet. Zu beachten ist, dass bis Mitte Mai ein Design Sale stattfindet. Bedeutet: Einzelstücke werden mit 30 bis 50 Prozent Rabatt verkauft, um Platz für Neues zu schaffen. Reinschauen lohnt sich also.


Zürcherstrasse 209, ab 1. Juni Freie-Strasse 8, 8500 Frauenfeld

Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 18:00 Uhr
Sa. 10:00 - 16:00 Uhr

 

 

Daten und Zeiten

17.03.2021
9:00 Uhr

24.03.2021
9:00 Uhr

31.03.2021
9:00 Uhr

07.04.2021
9:00 Uhr

14.04.2021
9:00 Uhr

21.04.2021
9:00 Uhr

28.04.2021
9:00 Uhr

05.05.2021
9:00 Uhr

12.05.2021
9:00 Uhr

19.05.2021
9:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website