Frauenfelder Woche

Frauenfeld

brennpunkt alltag: Wie lese ich die Bibel

Evang. Kirchgemeindehaus

WIE LESEN WIR DIE BIBEL? – BESUCHERINNEN UND BESUCHER TAUSCHEN SICH AUS

Mittwoch, 25. November 2020, 20 Uhr
Evang. Kirchgemeindehaus Frauenfeld
(für die Gespräche werden die bewährten Corona-Sicherheitsvorkehrungen getroffen)

Im ökumenischen Glaubenskurs anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Landeskirchen Thurgau\" kam es zu anregenden Gesprächen in überschaubaren Diskussionsgruppen. Dies möchte „brennpunkt alltag\" den Besucherinnen und Besuchern vom 25.11. auch ermöglichen.
Ergänzend, aber auch unabhängig vom gleichgelagerten Podium vom 11. November wird darüber diskutiert: Wie, wo und wann kam und komme ich in Kontakt mit der Bibel? Wie lese ich die Bibel oder warum lese ich sie nicht mehr? Wie hat sich meine Art der Lektüre verändert? Welche Bücher und Erkenntnisse aus heutiger Zeit haben mich beeinflusst? Wie sind die Lesearten der Podiumsteilnehmenden vom 11.11. bei mir angekommen? Wie ... ? Zudem besteht auch die Möglichkeit über die von „brennpunkt alltag“ veröffentlichten Denkanstösse zu diskutieren, die in der Evang. Kirchgemeinde Frauenfeld zum Teil Anstoss erregten.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

 

Daten und Zeiten

25.11.2020
20:00 Uhr