Frauenfelder Woche

Warth

Schreiben im Kloster

Kartause Ittingen

Das Schreiben und das Hüten kostbarer Schriften nahm in den Klöstern von jeher einen wichtigen Stellenwert ein. Ruhe, Klarheit und Kraft der klösterlichen Räume öffnen unsere Sinne. In diesem meditativ-kreativen Schreiben halten wir uns an verschiedenen Orten des Ittinger Museums auf. Der Raum der Stille, die Kreuzgärten, die Mönchsklausen und andere stimmige Orte laden uns zum Schreiben ein. Wir lernen, wie wir in den Schreibfluss kommen und wie wir das Wichtigste in eine passende Form bringen. Erleben wir die Stille als Inspirationsquelle und freuen wir uns an den Texten, die sich als Botschaft an uns zeigen.

Leitung: Brigitte Brechbühl, Leiterin für Kreative Schreibwerkstätten, Poesie - und Bibliotherapeutin EAG/FPI , www.wortweise.ch

Kosten: 135.- SFr. inkl. Mittagessen und Begrüssungskaffee

Anmeldung: bis 20. September 2020 an Tel. 052 748 41 41, tecum@kartause.ch

 

 

Daten und Zeiten

03.10.2020
9:00 - bis 17:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website