Frauenfelder Woche

Frauenfeld

VHSF: Learning by doing

Kantonsbibliothek

Learning by doing
Wie ich wurde, was ich nicht bin

Referentin: Marion Preuss
Datum: 30.06.2020
Zeit: 19:30 Uhr
Türöffnung: 18:45 Uhr
Ort: Kantonsbibliothek, Frauenfeld
Pandemie bedingt, ist die Teilnehmerzahl begrenzt
Platzreservation notwendig an c.preter@vhsf.ch



Der Vortrag ist eine unterhaltende Rückblende auf meine verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Moderation und Redaktion in diversen Medien und Organisationen zu einer Zeit, als es noch kaum Ausbildungsmöglichkeiten gab und es deshalb hiess: „learning by doing“


Marion Preuss geboren in Salzburg, aufgewachsen in Oberbayern, ist Schweizerin und Bürgerin von Basel-Stadt. Gymnasium Internatsschule Salem, Gymnasium Baden-Baden, Schauspielausbildung Schauspielakademie Zürich, Kaufmännische Ausbildung "Neue Sprach- und Handelsschule" Basel.
1966 beruflicher Einstieg bei Radio und Fernsehen Südwestfunk Baden-Baden und Ausbildung zur Moderatorin und Redaktorin an verschiedenen Sendern im In- und Ausland.
Südwestfunk Baden-Baden: TV- und Radio. Moderation/Redaktion verschiedener Programme im Bereich Kultur und Unterhaltung.
Radio Télé Luxemburg in Luxemburg: Deutschsprachiges Radio-und Fernsehprogramm, Redaktion und Moderation unterschiedlicher Sendungen. Schweizer Radio DRS Studio Basel: Redaktion und Moderation von Kultur- und Unterhaltungssendungen.
Schweizer Fernsehen SF DRS / 3 SAT: Moderation diverser Sendungen bei SF DRS, Eurovisionssendung "Allein gegen Alle", 1979 live Moderation Schweizer Nationalratswahlen, ab1982 Moderation/Redaktion "DRS Ratgeber", Tagesschausprecherin, Moderatorin und Redaktorin des monatlichen Informationsmagazins "Die Schweiz im Januar, Februar..." live im Programm 3Sat.
Ausbildung bei Associated Press in Bern, Mitglied Schweizerischer Verband der Journalistinnen und Journalisten SVJ/Impressum, verschiedenste Aufgaben als Moderatorin von Events, Lesungen bei Buchvernissagen und anderen Kulturanlässen.
3 Jahre Leitung und Betreuung der Künstlerwohnung Chretzeturm in Stein am Rhein,
Stadtführerin in Stein am Rhein, Geschichtsfahrten auf dem Untersee, Kulturreferentin Schloss Freudenfels/Eschenz.
Selbständige freischaffende Journalistin und Moderatorin von Kulturveranstaltungen aller Arten.

 

 

Daten und Zeiten

30.06.2020
19:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website