Frauenfelder Woche

Frauenfeld

verschoben: GV Raiffeisen

Verschiebung unserer Generalversammlung
Sehr geehrte Genossenschafterinnen und Genossenschafter

Der Bundesrat hat am 28. Februar 2020 auf die jüngste Entwicklung der Coronavirus-Epidemie reagiert und stuft die Situation in der Schweiz als «besondere Lage» gemäss Epidemiegesetz ein. Damit verbunden hat er Grossveranstaltungen mit mehr als 1‘000 Teilnehmenden bis mindestens 15. März 2020 verboten. Mit diesen Massnahmen soll die Verbreitung des Coronavirus in der Schweiz verzögert oder eingedämmt werden.

Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden sind uns sehr wichtig und wir wollen keine Ansteckungen riskieren. Daher hat der Verwaltungsrat vorausschauend entschieden, die geplante Generalversammlung vom 31. März 2020 nicht durchzuführen und bis auf weiteres zu verschieben.

Zum heutigen Zeitpunkt ist es leider nicht möglich, Ihnen ein neues Datum für die Generalversammlung bekannt zu geben. Abhängig von den Entwicklungen des Coronavirus werden wir Sie wieder frühzeitig über den Termin und die Durchführungsmodalitäten der diesjährigen Generalversammlung informieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

 

 

Daten und Zeiten

31.03.2020


 

Weitere Informationen

Website