Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Beginn «Frauenfeld liest ein Buch»

Marktstand

Bekanntgabe des Buches für die Aktion Frauenfeld liest ein Buch

Am Donnerstag, 20. Februar 2020 wird bekanntgegeben, welches Buch für die Aktion ausgewählt wurde. Schauen Sie an unserem Marktstand vorbei und diskutieren Sie in Gesprächsrunden mit Mitgliedern des OKs und anderen Leserinnen und Lesern über das Buch. Oder Sie können an einem der Shared Reading Anlässe teilnehmen und gemeinsam in die Lektüre starten.

Die Veranstaltungen stehen unter der Verantwortung des Organisationskomitees des Frauenfelder Bücherfestes, das zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Frauenfeld, dem Bücherladen Marianne Sax, der Mediothek der Kantonsschule Frauenfeld, dem Verein Bibliothek der Kulturen, dem KAFF und der Kantonsbibliothek durchgeführt wird.

Fotos von Leserinnen und Lesern

Machen Sie ein Lesefoto von sich selbst, Bekannten oder Verwandten und vervollständigen Sie den Satz "Frauenfeld liest…" mit Ihren eigenen Worten. Teilen Sie das Bild über Social Media und geben Sie mit dem Ansteckbutton zu erkennen, dass Sie ebenfalls mitlesen.

Der Eintritt an die «Frauenfeld liest…»-Veranstaltungen ist frei.

 

 

Daten und Zeiten

20.02.2020
19:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website