Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Lesung Schreibinsel

Kantonsbibliothek Thurgau, Vortragssaal

Zweite Durchführung des Schreibateliers


Wie verständigt man sich ohne Sprache? Wie verschafft man sich Gehör, wenn einen niemand versteht? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigte sich eine Klasse des Oberstufenzentrums Auen im vergangenen Herbst. Im Rahmen des zweiten Projektes Schreibinsel des Vereins Bibliothek der Kulturen Frauenfeld brachten die Schülerinnen und Schüler von Yael Wenger ihre Gedanken zum Thema «Eine Welt ohne Sprache» zu Papier. Der Frauenfelder Schriftsteller Usama Al Shamani begleitete sie auf diesem Weg als Schreibcoach, denn kaum etwas ist anspruchsvoller, als eigene Gedanken in Worten festzuhalten. Am Donnerstag, 16. Januar 2020, nun lesen die jungen Autorinnen und Autoren aus ihren Texten. Der Anlass im Vortragssaal der Kantonsbibliothek Frauenfeld beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

 

Daten und Zeiten

16.01.2020
19:30 - bis 21:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website