Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Alas the Sun

Eisenbeiz

Eine Blaubeeren-Lovestory

«Er sucht sie» – So könnte der Titel einer schnulzigen Romcom lauten. Es ist aber der Beginn einer ganz anderen Lovestory: nämlich der von Anja und Sandro zu eingängigen Melodien auf der Akustikgitarre und harmonischem Gesang, zusammengefasst unter dem eingängigen Namen Alas The Sun. Inspiriert fühlt sich das Duo von melancholischen Seelen, wie Nick Drake, Fleet Foxes, Haley Heynderickx, Julia Jacklin oder Andy Shauf. Ein folkloristischer Roadtrip für die Ohren, der nicht nur von Sehnsucht und tiefen Gefühlen, sondern auch vom Blaubeersammeln erzählt.

alasthesun.com
open.spotify.com/artist/52QvykWrycjsveZSRxtw7a
KOLLEKTE ZUGUNSTEN DER BAND

RESERVATION ZUM ESSEN: EISENBEIZ, 052 728 89 89

 

 

Daten und Zeiten

23.01.2020
20:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website