Frauenfelder Woche

Warth

Aufgeweckte Kunstgeschichten

Kartause Ittingen

Die «Aufgeweckten Kunstgeschichten» bringen Abwechslung in den Alltag von Menschen mit Demenz.
An vier Nachmittagen trifft man sich im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, Warth. Gemeinsam werden unter fachkundiger Anleitung von Rita Hegland-Scherwey und Daniela Siebrecht kreative Geschichten zu ausgewählten Kunstwerken entwickelt. Neben dem Austausch regen die Gemälde und Gegenstände die Fantasie an und wecken Erinnerungen.
Angehörige können diesem kreativen Nachmittag beiwohnen oder die Zeit für sich nutzen. Freiwillig Helfende wirken unterstützend mit.

Daten: Start 03.10. / 10.10. / 17.10. / 24.10.
Jeweils am Donnerstagnachmittag 14.00 - 16.30 Uhr

Wir bitten um eine Anmeldung: Telefon Geschäftsstelle 052 721 32 54, info.tg@alz.ch
Die Anmeldung beinhaltet die Teilnahme an allen vier Nachmittagen.

 

 

Daten und Zeiten

03.10.2019
14:00 - bis 16:30 Uhr

10.10.2019
14:00 - bis 16:30 Uhr

17.10.2019
14:00 - bis 16:30 Uhr

24.10.2019
14:00 - bis 16:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website