Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Schweizer Erzählnacht «Wir haben auch Rechte»

Kantonsbibliothek Thurgau, Vortragssaal und Cafete

Schweizer Erzählnacht in der Kantonsbibliothek

Vor 30 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet und hält seither das Recht auf Nicht-Diskriminierung, Leben, Überleben und Entwicklung, Mitwirkung und Kindeswohl fest.

Die jährlich vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) organisier-te Erzählnacht wird 2019 deshalb unter dem Titel "Wir haben auch Rechte" ganz ins Zeichen der Kinderrechte gestellt.
In Frauenfeld wird die Erzählnacht am Freitag, 8. November 2019 organisiert vom Verein Bibliothek der Kulturen (VBdK).
Vorgelesen wird deshalb nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch auf Albanisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch.
Kinder ab vier Jahren und ihre Familien sind herzlich eingeladen, von 18:30 bis 20 Uhr in der Kantonsbibliothek den Geschichten zu lauschen und sich mit ihren eigenen Rechten zu beschäftigen.
Die Vorleserunden finden zeitgleich statt, zum Schluss treffen sich alle Gäste zum gemeinsamen Abschluss und Apéro.
Die Veranstaltung ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

 

 

Daten und Zeiten

08.11.2019
18:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website