Frauenfelder Woche

Wigoltingen

Wigoltinger Fasnacht - 1. März

In Wigoltingen ist die Hölle los

Am Wochenende vom 28. Februar bis 1. März geht an drei Tagen die Fasnacht Wigoltingen über die Bühne.
Unter dem Motto «Im Himmel isch d’Höll los…» wird am 18.95 Uhr mit einem Fackelzug, dem grossen Maskenball und dem Umzug ein grosses Spektakel geboten.

Bereits am Freitag, um 18.59 Uhr führt der Fackelumzug ab dem Volg zum Primarschulhausplatz mit der Zepterübergabe von der Gemeindepräsidentin Sonja Wiesmann an das Fasnachtskomitee. Dieses hat mit Obernarr Claudia De Luca ein tolles Programm auf die Beine gestellt, etwa die Beizenfasnacht mit den Schnitzelbänklern und dem Häxä-Raclette-Plausch.

Für die Kinder lockt am Samstagnachmittag der Kindermaskenball.
Ramba Zamba steht am Abend mit dem Maskenball bevor. Und wie immer sind viele Guggen dabei.

Am Sonntag wird um 14.01 Uhr mit lautem Böller der Start des grossen Umzugs signalisiert.
Um 16 Uhr wird parallel zu einem grossen Guggen-Monsterkonzert der Böögg verbrannt.

Zu Ende geht das närrische Treiben mit der Austrinkete im Häxä-Zelt und DJ Don Philippo in der Mehrzweckhalle.

 

 

Daten und Zeiten

28.02.2020
18:45 Uhr

29.02.2020
15:00 Uhr

01.03.2020
14:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website