Frauenfelder Woche

Podiumsgespräch: Junge Frauen im Beruf

Kulturforum Amriswil

Junge Frauen im Beruf: Wie gibt frau ordentlich Gas?
Regula Bürer Fecker, mehrfach preisgekrönte Marketing-Fachfrau hat dazu einen Leitfaden verfasst und diskutiert mit jungen Thurgauerinnen im Kulturforum Amriswil.

«Die Jahre zwischen 20 und 30 sind absolut entscheidend, wenn man beruflich etwas erreichen will!», findet die Unternehmerin und Verwaltungsrätin.

Was es sonst noch braucht, um auch in Männerdomänen beruflich vorwärts zu kommen, ohne sich menschlich zu verbiegen, darüber diskutiert die mittlerweilen zweifache Mutter am kommenden Mittwochabend. Mit von der Partie sind vier junge Frauen aus dem Thurgau, eine Bauingenieurin, eine Texterin, eine Studentin und eine Polizistin, die vorher Bankerin war.

Gastgeberin dieses Podiumsgesprächs mit Apéro ist die Thurgauer Frauenzentrale. Anmeldung ist keine nötig. Eintritt frei.

Der Anlass findet am 11.9.19 um 19.15 Uhr im Kulturforum Amriswil statt.

Für mehr Frauenpower auch in Bern: siehe auf www.frauenzentrale-tg.ch, wie sich die Thurgauer Kandidatinnen für den National- und Ständerat zu Frauenthemen positionieren.


Weitere Informationen: www.frauenzentrale-tg.ch

 

 

Daten und Zeiten

11.09.2019
19:15 Uhr