Frauenfelder Woche

Thundorf

Thundorfer Flohmarkt

Gemeindesaal

Am 14. September ist es soweit! Anstelle des beliebten Bring- und Holmorgens der Gemeinde Thundorf findet dieses Jahr erstmals ein Flohmarkt im Gemeindesaal statt. Nach dem Motto: aus der Gemeinde für die Gemeinde werden die Bewohner des Dorfes aufgerufen, an diesem Anlass ihre intakten Zier- und Gebrauchtgegenstände zu veräussern.

Aufräumaktion der Schule und Flohmarkt am gleichen Wochenende
Auftakt machen die Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 13. September. Die Schule Thundorf beteiligt sich am nationalen Clean-Up-Day und sammelt in der Gemeinde herumliegenden Abfall. Dieser wird dann unter fachkundiger Aufsicht getrennt und entsprechend entsorgt.
Am Samstag, den 14. September sind dann die Einwohner der Gemeinde eingeladen, ihre „Schätze“ im Gemeindesaal zu verkaufen. Von 10 – 14 Uhr darf gehandelt, getauscht und verkauft werden. Die Kafistube lädt zum Verweilen ein. Die Organisatoren freuen sich über viele Besucher und Käufer aus den umliegenden Gemeinden.

Gratisanmeldung bis zum 1. September
Die Einwohner der politischen Gemeinde Thundorf ab Oberstufenalter können sich am Flohmarkt beteiligen. Da es der erste Flohmarkt ist, werden keine Standgebühren erhoben. Silvia Rohner von der Minikrippe Aladin nimmt die Anmeldungen gerne entgegen. Verkauft werden darf fast alles was noch intakt ist und vielleicht in einem anderen Haushalt Verwendung findet – aber keine Lebensmittel!

Das OK-Team und die politische Gemeinde freuen sich über viele Besucher am 1. Flohmi in Thundorf.

 

 

Daten und Zeiten

14.09.2019
10:00 - bis 14:00 Uhr