Frauenfelder Woche

Warth

Tage des Denkmals: "Farbenrausch"

Kartause Ittingen

Sonderführungen im Kunstmuseum Thurgau und im Ittinger Museum zum Thema \"Farben\"

Die europäischen Tage des Denkmals sind 2019 dem Thema \"Farben\" gewidmet. Das Kunstmuseum Thurgau und das Ittinger Museum nehmen dies zum Anlass, um am Sonntag, den 15. September 2019 zwei besondere Rundgänge durch die Kartause Ittingen anzubieten. Um 13 Uhr laden Museumdirektor Markus Landert und die Restauratorin Doris Warger ein, in den historischen Gebäuden den unterschiedlichen Farbstimmungen nachzuspüren. Jede Epoche kannte ihre Vorlieben und Farbstimmungen, die sich bei genauem Hinsehen bis heute erkennen lassen. Um 15 Uhr wechselt dann die Tonlage, wenn Markus Landert zusammen mit dem Künstler Harald F. Müller die raumfüllenden Wandarbeiten im unteren Gästehaus der Kartause erkunden. Wenngleich die Farbwahl durch das Angebot der klösterlichen Rokoko-Architektur bestimmt wurde, so wirkt der Gesamteindruck auf den Betrachter erstaunlich modern. Welcher Erfahrungsschatz sich hier verbirgt, lässt sich dann im Gespräch mit dem Künstler erschliessen.

Die Teilnahme an den Gesprächen ist im Museumseintritt enthalten, es ist keine Anmeldung erforderlich. Die beiden Ittinger Museen sind am 15.9.2019 von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 

 

Daten und Zeiten

15.09.2019
11:00 - bis 18:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website