Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Open Air Kino: Cold War

Hof Staatsarchiv

Polen 2018, Paweł Pawlikowski
Drama, ab 14, 88 min, Pl/d

Cold War erzählt die tragische Liebesgeschichte der Sängerin Zula und des Musikers Wiktor. Die beiden lernen sich nicht lange nach dem Zweiten Weltkrieg in Polen kennen und lieben, bevor es sie auf ihrer Suche nach Glück und Freiheit nach Berlin, Jugoslawien und Paris verschlägt. Doch gegen die Zwänge des Eisernen Vorhangs kommt ihre Liebe letztlich nicht an. Ein berührender Film mit schönen Liedern und wunderbaren Bildern.

TÜRÖFFNUNG, 20:15 H

Bar und Verpflegung – Flammkuchen, Waffeln und Glace

 

 

Daten und Zeiten

04.08.2019
21:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website