Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Fest der Sinne

Schloss Wellenberg

Auf zum Märchenschloss Wellenberg

Alle 2 Jahre wird das Fest der Sinne auf Schloss Wellenberg durchgeführt. Am 7./8. September ist es wieder so weit. Heuer wird das Fest um eine besondere Attraktion erweitert.

Wie immer aber sind alle Sinne angeregt beim Schlendern durch die Schlossräume und den zauberhaften Park. Der Wellenberg selber bietet ein Eintauchen in eine frühere Aera, man spürt die Geschichte längst vergangener Zeit. Mit von der Partie sind auch in diesem Herbst 34 Kunsthandwerker oder Vertreter einer Zunft, welche einen Sinn besonders anregen.

Man findet in der Schar der Aussteller Glasperlen - Kreateure, deren Werke den Augen besonderen Reiz bieten, oder Confiseure und Weinhändler, welche aussergewöhnliche Gaumenfreuden versprechen. Irgendwo wird man Volksmusik aus verschiedenen Ländern hören. Es spielt ein ganzes Orchester aus jungen und älteren StreicherInnen, die sich im sogenannten Generationenorchester zusammen gefunden haben… Rosendüfte wehen vom Blumenstand her und leise plätschert der Springbrunnen im Schlossteich…

Neue Wege geht das innovative Organisationsteam mit der Verwandlung des Wellenbergs in ein Märchenschloss. Ob man Rapunzels Zopf hängen sieht, oder Frau Holles Kissen entdeckt, die geschüttelt werden möchten, was die Lebkuchentüre bedeutet, oder wo sich der gestiefelte Kater aufhält … all das gehört zu einem Spiel um Märchen und soll insbesondere auch Kinder aufs Schloss einladen.

Die ganze Märchenschloss – Atmosphäre, der neu angelegte Park, die unterschiedlichen sinnlichen Herausforderungen, die Angebote der Aussteller, die musikalischen Auftritte und spannenden Märchenerzählungen werden zum Erlebnis für die ganze Familie.

Die Oeffnungszeiten sind am
Samstag, 7. September von 13 – 18 Uhr
und am Sonntag, 8. September von 11 – 17 Uhr
– bei jedem Wetter.
Der Zugang erfolgt über Frauenfeld.

Das Fest der Sinne ist eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Wellenberg. Der Reinerlös aus der Veranstaltung fliesst an die Stiftung.

 

 

Daten und Zeiten

07.09.2019
13:00 - bis 19:00 Uhr

08.09.2019
11:00 - bis 17:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website