Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Orpheus-Konzert

Kirche St. Laurentius Oberkirch

Das A-cappella-Oktett Orpheus ist im Juni in der Ostschweiz unterwegs.
Ein Konzert findet am Mittwoch, 12. Juni 2019 um 20 Uhr in Frauenfeld statt.

Ein Klangweltengenuss fremder Kultur verspricht das Orpheus-Konzert in der Kirche St. Laurentius zu werden. Der Projektchor ‘Chantetout’ und das Frauenvokalensemble ‘PH-Wert’ der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) trifft sich in ausgewählten orthodoxen Gesängen und ukrainischen Volksliedern mit den acht Berufssängern ‘Orpheus’ aus der Ukraine.
Die Vokalmusik der russisch-orthodoxen Kirche hat eine lange Tradition. Singen bedeutet, mit dem ganzen Körper zu beten. Da allein die menschliche Stimme in der Lage ist, das Lob Gottes adäquat zum Ausdruck zu bringen, sind Instrumente nicht nötig.
Das A-cappella-Konzert mit den ausdrucksstarken Männerstimmen, die sich ab und zu in Gesängen mit Frauenstimmen der beiden Gastgeberchöre mischen werden, wird innig berühren aber auch stimmgewaltig unter die Haut gehen. Gemäss der Pfingstbotschaft «Verständigung über die Sprachgrenzen hinaus», werden zwei Schweizer Volkslieder von allen Chören gemeinsam gesungen.

Zum Abschluss des Konzerts ist die Zuhörerschaft eingeladen, in einen ukrainischen Glückwunsch einzustimmen.
Eintritt frei – Kollekte.

 

 

Daten und Zeiten

12.06.2019
20:00 Uhr