Frauenfelder Woche

Weinfelden

Thomas Götz – „Ergötzliches“ frisch angerichtet

Theaterhaus Thurgau

Ende April geht im Theaterhaus in Weinfelden eine weitere Staffel „Ergötzliches“ über die Bühne.
Thomas Götz nimmt aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft unter die Lupe. Arnold Schnyder berichtet von seinem Wahlkampf Auftakt. Sabine widmet sich wichtigen Frauenfragen und der Narr macht sich aus Gelesenem, Gesehenem und Gehörtem, seinen Reim.
Als Gäste begrüsst Götz am Donnerstag den St. Galler Ständerat Paul Rechsteiner, am Freitag ist der Autor Peter Stamm zu Gast und am Samstag gibt sich Regierungsratspräsidentin Cornelia Komposch die Ehre.

25./26./27. April um 20.15 Uhr, im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden.

Abendkasse und Theaterbar 60 Min. vor Spielbeginn.
Tickets für Kurzentschlossene an der Abendkasse
Reservation: 071 622 20 40 (Di.-Fr. 11.00-12.30) oder
www.theaterhausthurgau.ch / www.ergoetzliches.ch

 

 

Daten und Zeiten

25.04.2019
20:15 Uhr

26.04.2019
20:15 Uhr

27.04.2019
20:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website