Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Vinissage und Kurzlesung: Stefan Rutishauser

Stadtgalerie Baliere

Kurzlesung: Stefan Rutishauser liest kurze Texte vom Reisen und zur Arbeit.
Freitag, 8. und 15. März 2019, 19 Uhr
Sonntag, 31. März 2019, 16 Uhr



Ausstellung in der Stadtgalerie Baliere, Frauenfeld
8. bis 31. März 2019


Öffnungszeiten: Fr 17 – 20 Uhr
Sa 14 – 18 Uhr
So 14 – 18 Uhr

Stefan Rutishausers neuste Werke in der Baliere
Der Ausstellungstitel weckt Neugierde: «Von der Möglichkeit, es zu tun oder es sein
zu lassen, und der Reise durch Italien, die dann vielleicht doch nur im Kopf stattfand.»
Er ist zurück. Von einer Reise – ob imaginär oder real – und auch als Künstler.
Im letzten Jahr waren seine Werke nicht in der Öffentlichkeit präsent, dafür war Stefan Rutishauser (*1967) umso engagierter als Veranstalter, der die Kulturlandschaft Frauenfelds belebte. Aber auch auf der Leinwand war er aktiv. Nach einer Kreativpause, in der ein Ausflug zur konkreten Malerei stattfand und evtl. nach Italien, sind im letzten und in diesem Jahr Bilder und Bildserien entstanden. Sie unterscheiden sich von ihren Vorgängern und doch ist Stefan Rutishausers Handschrift erkennbar. Parallel an mehreren Leinwänden hat er gearbeitet,
hat darauf mit sich überlagernden Farbschichten Tiefe erzielt und Asche zur Farbe
gemischt, um dieser eine Stumpfheit zu geben: Variationen horizontaler Streifen, Flächen, Farbverläufe, stille Materialität. Zu sehen sind Übersetzungen aus Mittelalterlichen Kirchenbildern und aktuellen Fotos, deren Farbigkeit als Grundlage dienten und deren Farbanteile er prozentual zu einem Gemälde komponierte. Andere Bilder halten sich bei der Anordnung der Flächen an Impressionen einer Fahrt mit dem Auto durch die Weite der Toscana. Er hat die Bilder ruhen lassen, um sie dann mit neuer Energie zu bearbeiten, bis sie stimmig sind und selbst alleine zu überzeugen vermögen.

Kontakt:
atelier@stefanrutishauser.ch
stefanrutishauser.ch

 

 

Daten und Zeiten

08.03.2019
19:00 Uhr

15.03.2019
19:00 Uhr

31.03.2019
16:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website