Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Vernissage: Das frühmittelalterliche Dorf

Museum für Archäologie

Öffentliche Vernissage: Samstag, 19. Januar, 16.30 Uhr

Abendführung: Dienstag, 22. Januar, 18.30 Uhr

Die im Sommer 2018 in Eschenz-Höflerweg entdeckten Befunde und Funde aus dem Frühmittelalter werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die auf den ersten Blick unscheinbaren Objekte und Strukturen sind für den Thurgau von grosser Bedeutung, da bisher noch nie ein Dorf aus dieser Epoche ausgegraben wurde.
Die Archäologin Iris Hutter berichtet an der Abendführung am Dienstag, 22. Januar um 18.30 Uhr über das «Leben und Sterben im Frühmittelalter».

Der Eintritt ist frei!


 

 

Daten und Zeiten

19.01.2019
16:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website