Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Vernissage: Im alten Brenner-Haus

Rheinstrasse 28

Im alten Brenner-Haus
Vernissage: Freitag, 7. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Begrüssung: Lukas Högl
Es spricht: Stefan Rutishauser

Ursula Bollack-Wüthrich / Fredi Bissegger / Betty Kuhn / Mathias Tanner / Markus Graf Daniela Siebrecht / Carole Isler / Mark J. Huber / Brenner Architekten / Rina Jost / Balz Kubli / Cornelia Schedler / Veronika Bischoff



2001 fand die erste Gruppenausstellung im alten Brenner-Haus statt. Das vom bekannten Frauenfelder Architekten Johann Joachim Brenner 1864 erbaute Wohnhaus war seither fix vermietet. Durch Mieterwechsel stehen einige Renovierungsarbeiten an. Die Zwischenzeit wollen wir nutzen, um die zweite Gruppenausstellung mit Frauenfelder Kunstschaffenden im alten Brenner Haus durchzuführen. Die Ausstellung folgt keinem bestimmten Thema. Die Kunstschaffenden zeigen, woran sie jetzt gerade dran sind. Was sie bewegt, beschäftigt. Was brennt.



Öffnungszeiten:
Samstag, 8. Dezember 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 9. Dezember 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 14. Dezember 2018, 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag,15. Dezember 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Ausstellung findet im alten Brenner - Haus an der Rheinstrasse 28 in Frauenfeld statt.



 

 

Daten und Zeiten

07.12.2018
19:00 Uhr