Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Buchvernissage: Passiert es heute? Passiert es jetzt?

Theaterwerkstatt

Es ist etwas Schlimmes passiert – aber was genau?
In den Gesprächen mit den Psychologen entsteht langsam ein Bild von Wolfgangs Familie – dem tyrannischen Vater, der Mutter, die Zuflucht in der Religiosität und in ihrem Bügelzimmer sucht, und der jüngeren Schwester, Leonie. Nach aussen muss die Illusion der intakten Familie aufrechterhalten werden, aber hinter verschlossener Tür herrscht Terror. Die Armeewaffe des Vaters ist als Bedrohung allgegenwärtig. Wolfgang fühlt sich für die Schwester und die Mutter verantwortlich. Erst spät bekommt er mit, dass Leonie sich seit einiger Zeit subversiv dem Vater widersetzt. Als sie seine Armeewaffe an sich nimmt, rastet der Vater aus und die Situation eskaliert. Ein Jugendroman, der zum Nachdenken anregt.

 

 

Daten und Zeiten

28.09.2018
19:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website