Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Mitsommerfest

Innenstadt

Das Mitsommerfest in Frauenfeld bietet Musik, Tanz, viel gutes Essen und Trinken sowie jede Menge Rahmenprogramm.
Einer der zentralen Treffpunkte auf dem Mitsommerfestgelände ist der 150 Meter lange Tisch unter den Bäumen auf der Promenade. Hier kann gemeinsam gefeiert und können die Speisen aus aller Welt genossen werden, die rund um die Promenade angeboten werden. Auch im Botanischen Garten kann man sich bestens verpflegen. Mehrere Vereine bieten da Speis und Trank und verschiedene Aktivitäten an. Viel Musik gibt es an allen drei Tagen auf dem Gauklerplatz und den beiden Bühnen auf dem Konvikt-Parkplatz und im Botanischen Garten. Dabei kann das OK auf die langjährige Erfahrung von Showlight AG Veranstaltungstechnik zählen, die mit Licht und Ton für eine perfekte Inszenierung sorgen wird. Vom Riesenrad auf dem Lunapark hinter dem Regierungsgebäude hat man ausserdem einen schönen Blick über die Stadt und das Festgelände. Und am Sonntag stehen die Familien ganz besonders im Zentrum. Puppentheater, Clown Mili und ein Lego-Wettbewerb der Thurgauer Kantonalbank stehen da zusätzlich auf dem Programm.

Geniessen darf man auch einige Einzelaktionen von Vereinen. So werden die FilmfreundInnen am Abend verschiedene Lichtinstallationen auf dem Festgelände platzieren und die Bildschule Frauenfeld gemeinsam mit den Gästen Bäume auf dem Festgelände temporär verschönern. Wer es humorvoll mag, sollte sich ausserdem Nationalrat Arnold Schnyder (Thomas Götz) am Standort der Bürgervereine und Konstablergesellschaften nicht entgehen lassen. Bereits jetzt möchte das OK den Anwohnenden seinen Dank aussprechen fürs Verständnis und bittet die Gäste um entsprechende Rücksichtnahme.

Info: 14.-16. Juni 2019
Die Festtage sind
Freitag (17.00 bis 02.00 Uhr)
Samstag (11.00 Uhr bis 02.00 Uhr)
Sonntag (10.00 bis 17.00 Uhr)

Vor 100 Jahren ist die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Frauenfeld auf einen Schlag von 4936 auf 8711 gestiegen. Dies, weil die Quartiere Langdorf, Kurzdorf, Herten, Horgenbach und Huben 1919 zur Stadt gestossen sind. Diese Fusion nimmt die Stadt zum Anlass, um vom 14. – 16. Juni 2019 ein Fest der Zusammengehörigkeit zu feiern.

 

 

Daten und Zeiten

14.06.2019
17:00 Uhr

15.06.2019
11:00 Uhr

16.06.2019
10:00 Uhr